Erfahrungsberichte > Hanomag > R28

Hanomag R28 Testbericht

763 Hanomag R28 Erfahrungsbericht Titelbild

Fahrwerk vom Hanomag R442

Du hast mit diesem Modell ebenfalls Erfahrungen gemacht? Teile sie mit uns!

Baujahr 1951
Getriebevariante Unsynchronisiert 5V 1R
Fazit Würde ich wieder kaufen!

Motor

Leistung

Getriebe

Gangabstufung
Schaltbarkeit
Zapfwelle

Fahrwerk

Lenkung
(Lenkbarkeit & Wendekreis)
Federung & Fahrverhalten

Kabine & Komfort

Platzangebot
Anordnung/Bedienelemente
Rundumsicht
Verarbeitung/ Materialien
Federungskomfort

Karosserie

Verarbeitung
Korrosionsschutz
Lackierung

Unterhalt

Reparaturanfälligkeit
Ersatzteilbeschaffung
Ersatzteilpreise
Anschaffungspreis
Wertstabilität

Schreib' einen Kommentar!

Hinweis: Registriere dich kostenlos zunächst oder logge dich ein, damit du kommentieren kannst!.

Lade dir jetzt die traktortalk-App herunter


Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.