Erfahrungsberichte > Fendt > 275 S

Fendt 275 S Testbericht

419 Fendt 275 S Erfahrungsbericht Titelbild

Mein absoluter Kindheitstraum und mein Lieblingstraktor seit früher Kindheit. Ich liebe das spritzige GTI Verhalten und den Sound des luftgekühlten Deutzmotors. Damals 1988 war er der Konkurrenz Steyr 8080, Lindner etc Massey deutlich voraus. Mit 36 Jahren hab ich mir einen eigenen gegönnt, seit meinen ersten Lebensjahr war ich Beifahrer. Wir setzen in Forst und Gelände ein. Ausstattung FH FZ FL

Du hast mit diesem Modell ebenfalls Erfahrungen gemacht? Teile sie mit uns!

Baujahr 1990
Betriebsstunden 1450
Getriebevariante 21 Gang Overdrive
Fazit Würde ich wieder kaufen!

Motor

Leistung
Kraftstoffverbrauch

Getriebe

Gangabstufung
Schaltbarkeit
Zapfwelle

Fahrwerk

Lenkung
(Lenkbarkeit & Wendekreis)
Federung & Fahrverhalten

Hydraulische Anlage

Hydraulikleistung
Hubkraft
Hubweg
Bedienung

Kabine & Komfort

Platzangebot
Anordnung/Bedienelemente
Rundumsicht
Heizung & Klimaanlage
Lautstärke
Verarbeitung/ Materialien
Federungskomfort

Karosserie

Verarbeitung
Korrosionsschutz
Lackierung

Unterhalt

Reparaturanfälligkeit
Ersatzteilbeschaffung
Ersatzteilpreise
Anschaffungspreis
Wertstabilität

Schreib' einen Kommentar!

Hinweis: Registriere dich kostenlos zunächst oder logge dich ein, damit du kommentieren kannst!.

Lade dir jetzt die traktortalk-App herunter


Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.