Erfahrungsberichte > Deutz > D3006

Deutz D3006 Testbericht

1771 Deutz D3006 Erfahrungsbericht Titelbild

Der Deutz springt gut an (auch im Winter) Der Deutz kann mit einem Frontlader ausgestattet werden, dieser hebt für sein alter ziemlich gut, genauso sieht es bei der Heckhydraulik aus. Front hydraulik nicht vorhanden. Die Hydraulik ist Euro 2 kann aber schnell und leicht auf Euro 3 aufgerüstet werden. Der Deutz ist für die heutige Landwirtschaft nicht zu gebrauchen, aber für kleiner Betriebe oder Reiterhöfe ist er ideal.

Du hast mit diesem Modell ebenfalls Erfahrungen gemacht? Teile sie mit uns!

Baujahr 1977
Betriebsstunden 4070
Getriebevariante Lastschaltgetriebe
Fazit Würde ich vielleicht wieder kaufen!

Motor

Leistung
Kraftstoffverbrauch

Getriebe

Gangabstufung
Schaltbarkeit
Zapfwelle

Fahrwerk

Lenkung
(Lenkbarkeit & Wendekreis)
Federung & Fahrverhalten

Hydraulische Anlage

Hydraulikleistung
Hubkraft
Hubweg
Bedienung

Kabine & Komfort

Platzangebot
Anordnung/Bedienelemente
Rundumsicht
Heizung & Klimaanlage
Lautstärke
Verarbeitung/ Materialien
Federungskomfort

Karosserie

Verarbeitung
Korrosionsschutz
Lackierung

Unterhalt

Reparaturanfälligkeit
Ersatzteilbeschaffung
Ersatzteilpreise
Anschaffungspreis
Wertstabilität

Schreib' einen Kommentar!

Hinweis: Registriere dich kostenlos zunächst oder logge dich ein, damit du kommentieren kannst!.

Lade dir jetzt die traktortalk-App herunter


Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.